Skip to main content

Motorsägenausbildung, Motorsägenlehrgang, Motorsägenschein Kettensägenschein in Sachsen

Praktische Übung für den Motorsägenschein
Praktische Übung für den Motorsägenschein

Die Unfallstatistiken der jeweiligen Berufsgenossenschaften sprechen eine deutliche und sehr traurige Sprache. Regelmäßig gibt es Schwerverletzte und Tote bei derartigen Arbeiten, die eigentlich Spaß und Freude bereiten sollen. Motorsägenarbeiten zählen zu den gefährlichsten Arbeiten überhaupt. Jeder dritte (!) Waldarbeiter erleidet im Laufe seines Berufslebens einen schweren Unfall. Während bei den Profis Fehler vordergründig durch falsche Routine entstehen, stellen im privaten Bereich vor allem katastrophale Schnittechniken, unzureichendes Wissen und absolute Selbstüberschätzung mögliche Ursachen für derartige Unfälle dar.

Gehören Sie nicht länger zu denjenigen, sondern eignen Sie sich das Wissen in einem unserer Motorsägenkurse an.

Gesundheit oder gar Ihr Leben sind unbezahlbar

Neben der grundlegenden Ausbildung im Umgang mit der Motorsäge können sie im Rahmen unserer Kurse den amtlich anerkannten Motorsägenschein / Kettensägenschein erwerben. Diesen benötigen Sie inzwischen deutschlandweit allein schon für die Selbstwerbung von Brennholz, denn sämtliche Förster von Sachsenforst, wie auch Förster aller anderen Bundesländer, sind dazu angehalten, sich diesen bei der Zuweisung vorzeigen zu lassen. Wir vermitteln Ihnen das notwendige theoretische und praktische Wissen, damit Sie sicher und effektiv mit der Motorsäge arbeiten können.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung für den nächsten Motorsägenkurs.
Selbstverständlich stehen wir Ihnen für offen gebliebene Fragen - auch zu den Kosten - gern persönlich zur Verfügung.

Mit forstlichen Grüßen aus dem Raum Bautzen

Ihre Ausbilder